BUCEO FUERTEVENTURA | LOBOS INSEL

Tauchen Sie auf der Lobos Insel

Tauchen Sie mit uns an Bord unseres neuen Diving my Life-Bootes mit Abfahrten vom Hafen von Corralejo nördlich von Fuerteventura zur Lobos Insel und zum benachbarten Playa Blanca auf der Insel Lanzarote.

Tägliche Abfahrten vom Hafen von Corralejo um 09:00 Uhr. mit doppeltem Eintauchen und Rückkehr zum Hafen gegen 14:00 Uhr.

Bucear en Isla de Lobos, Fuerteventura

Willkommen auf unserem Tauchboot...

Die bequemste Art, auf Fuerteventura zu tauchen, ist das Boot mit 12 Tauchplätzen ausgestattet. Gehen Sie im Hafen von Corralejo an Bord, um einen Tauchtag zu verbringen und die Tauchgänge auf der Isla de Lobos und Playa Blanca südlich der Insel Lanzarote zu genießen.

Bei Ihrer Ankunft weisen wir Ihnen Ihre Tauchposition zu, wo Sie Ihre Flaschen und einen trockenen Bereich für Ihre Sachen haben. Während der Reise können Sie unseren Cafeteria-Service an Bord genießen, während wir den ersten Tauchgang planen und unsere Tauchroutine erklären.

Unser täglicher Tauchplan mit zwei aufeinanderfolgenden Tauchgängen in verschiedenen Bereichen der Insel Lobos ermöglicht es Ihnen, dieses geschützte Gebiet auch in unserer ruhigen Navigation zu genießen und zwischen den Tauchgängen einen Snack zu genießen. Die Idee ist, dass Sie einen völlig anderen Tauchtag mit allen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen an Bord verbringen.

  • Ausgestattet mit Duschen, Badezimmern und einem trockenen Aufbewahrungsbereich für Gegenstände
  • Wir verfügen über ein Lager zur Lagerung Ihrer Ausrüstung, sodass Sie diese nicht täglich tragen müssen und sie jeden Tag an Ihrer Tauchstation vorfinden.
  • Wir verfügen über ein Lager zur Lagerung Ihrer Ausrüstung, sodass Sie diese nicht täglich tragen müssen und sie jeden Tag an Ihrer Tauchstation vorfinden.
  • Wir haben 20 Tauchflaschen à 12 Liter x 200 Bars (Luft) Insel
  • Wahlweise 15- und 10-Liter-Flaschen. (*Je nach Verfügbarkeit)

Entdecken Sie Lobos Insel. Ein Paradies zum Greifen nah

Die Insel Lobos hat eine Fläche von 6 Quadratkilometern und wird von einer fast 14 Kilometer langen Küste eingerahmt, die aus steilen Klippen besteht, die von Corralejo aus zu sehen sind, da sie nur 2 Kilometer von Fuerteventura und 8 Kilometer von Lanzarote entfernt liegt.

Es wird angenommen, dass die Insel seit der Römerzeit bewohnt war und später, nach der Besetzung der Kanarischen Inseln, zur Seelöwenjagd und als Zufluchtsort für Piraten genutzt wurde. In der Vergangenheit wurde die Insel massenhaft von Seelöwen bewohnt. Es gab dort so viele Tiere, dass sie der Insel ihren Namen gaben. Jeder Seelöwe benötigt etwa 40 Kilo Fisch pro Tag, weshalb die Fischer, die auf den Rückgang der Meeresressourcen in der Region aufmerksam wurden, die meisten Seelöwen eliminierten.

Tauchgänge auf Lanzarote

(Museum des Atlantiks)

Dank unserer privilegierten Lage im Hafen von Corralejo und unserem modernen Boot und seinen Einrichtungen bieten wir wöchentlich geplante Ganztagesausflüge auf die Insel Lanzarote an, zu denen Folgendes gehört:

• 2 Tauchgänge in Playa Blanca, südlich der Insel Lanzarote.
• Essen an Bord an den Stränden von Papagayo.
• Abfahrt um 09:00 Uhr und Rückkehr gegen ca. 17:00 Uhr.